Rapa Nui - Osterinsel-Erlebnis

Ausflugsziele

Neben den Sehenswürdigkeiten, welche unter Wanderungen erwähnt bzw. beschrieben werden, gibt es noch weitere Ausflugsziele, die es wert sind zu besuchen.

Hanga Roa als einzige Ortschaft der Insel sollte auf jeden Fall intensiver genutzt werden. Neben diversen Restaurants, Cafés und Bars gehört vor allem das Museum dazu. Es ist empfehlenswert, dieses Museum zu Beginn des Aufenthaltes zu besuchen. Hier bekommt man den ersten und besten Einblick in die Historie der Insel.

Dazu zählen allen voran Orongo als die Kultstätte der Vogelmannära. Von dort hat man auch einen wunderbaren Blick auf den größten Krater der Insel, den Rano Kau und auf die 3 Motus Kao Kao, Iti und Nui.

Rano Raraku ist der Ort, an dem die Moais gefertigt wurden. Hier findet auch ein Wettbewerb des Tapatifestes statt.

Puna Pau wird als die Fabrik der Hüte für die Moais genannt.

Anakena ist der einzige Strand der Insel, zu dem es sich lohnt einen Badeausflug zu machen.

Ana Kai Tangata ist eine relativ leicht erreichbare Höhle mit faszinierenden Höhlenmalereien.


EMail: rapanui.aukara@googlemail.com