Rapa Nui - Osterinsel-Erlebnis

Anreise

Die Anreise
Alles in allem kann man von Deutschland / Frankfurt am Main aus eine Zeit von zwischen 30 und 35 Stunden einplanen. Die eigentliche Flugzeit beträgt dabei ca. 22 Stunden.

Empfehlenswert ist die Fluggesellschaft LAN Chile. Der Grund liegt darin, dass sie die einzige Gesellschaft ist, die aktuell die Osterinsel anfliegt. Um die Flugkosten so gering wie möglich zu halten, bietet es sich an, direkt von Europa aus mit LAN Chile zu fliegen. Die Kosten liegen dann zwischen 1380€ (im Jahr 2010, gebucht im Herbst 2009) und 1700€ (im Jahr 2008).

Über z.B. Frankfurt am Main geht es zunächst erstmal ca. 2,5 Std. nach Madrid. Dies ist der “zentrale” Flughafen in Europa für Reisen nach Südamerika, wenn man LAN Chile gewählt hat. Hier kann man in den meisten Fällen mit einer Aufenthaltszeit zwischen 3 und 4 Std. rechnen. Von Madrid geht es dann ca. 14 Std. weiter nach Santiago de Chile. Von dort aus geht es mit einer Flugzeit von ca. 5,5 Std. auf die Insel.

LAN Chile bietet den üblichen Komfort an Board. Das Entertainment ist umfassend (u.a. mit Spielfilmen, Musikkonzerten und Dokus).  Zur Einstimmung gibt es auch eine Doku über die Osterinsel, in der u.a. auch Bene Tuki Pate zu sehen und zu hören ist!

Am Flughafen “Isla de Pascua” angekommen, werden Sie von Familie Tuki Pate begrüsst und zum Gästehaus gebracht.

Flugroute Ffm - RapaNui_400x300

Flughafen_SanDiago_400x300

Flug_Madrid-Chile_400x300

Flughafen_RapaNui_400x300_01

Flughafen_RapaNui_400x300_02

Flughafen_RapaNui_400x300_04

Flughafen_RapaNui_400x300_05

Flughafen_RapaNui_400x300_06


EMail: rapanui.aukara@googlemail.com