Rapa Nui - Osterinsel-Erlebnis

Ahu Akivi - Terevaka

Dauer: ca. 2 - 3 Stunden
Schwierigkeit: Gut begehbare Wege oder Straßen, vereinzelt Wiese.
Besonderheit: Ahu Akivi (die einzigen Moais, die Richtung Wasser schauen, daher Späher genannt); höchste Erhebung der Insel (510m).

Beginnend vom Ahu Akivi geht es gemächlich aufwärts zum höchsten Punkt der Insel. Hier ist allerdings darauf zu achten, dass Sie den richtigen Weg einschlagen. Stehen Sie in Blickrichtung Terevaka, dann nehmen Sie den 2. Weg von rechts und nicht den ersten mit dem Hinweis “Terevaka”, es sei denn sie möchten mit Pferden den Berg hinauf. Der von mir eingeschlagene Weg führt zunächst zwischen eingezäunten Feldern entlang, bis man letztlich auf einem gut begehbaren Weg den Berg hinauf läuft. Oben angekommen, haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die ganze Insel.

Wanderung_Terevaka_400x300_01

Wanderung_Terevaka_400x300_03

Wanderung_Terevaka_400x300_02

Ahu_Akivi_400x300


EMail: rapanui.aukara@googlemail.com